Kinderbücher von Erich Weidinger


Geschichten von Geistern und Gespenstern

Geschichten von Geistern und Gespenstern

Hrsg. von Erich Weidinger

Von unheimlichen und manchmal schauriglustigen Abenteuern erzählt dieser Gruselgeschichten-Sammelband: In einer garantiert nicht-gänsehautfreien Nacht auf einer Almhütte lernen drei Freunde den Albputz kennen – und fürchten. Im verlassenen Haus am Hügel wohnt Rasko, doch eigentlich steht das Haus seit 50 Jahren leer. Ein Klosettmonster treibt sein Unwesen. Am Tag der schwarzen Katze treten zwei Geisterjäger in Aktion. Ein altes Burggespenst zieht in ein Kino um, dabei geht ihm ein Licht auf. Und am letzten Schultag entdeckt Sebastian ein Gespenst am Dachboden der Schule – und wird dort eingesperrt. Was führt Katharina von Szombay, die Dritte, im Schilde?

 


Geschichten und Gedichte von:

Christine Auer, Susa Hämmerle, Michaela Holzinger, Kai Aline Hula, Christoph Mauz, Käthe Recheis, Jutta Treiber,  Erich Weidinger und ein Geisterblues von Michael Gerwien.

Die gruseligen Illustrationen stammen von Franz Hoffmann

 

Obelisk Verlag - ISBN 9783-85197851-3 - gebunden 112 Seiten - € 13,00

 



Geschichten von großen und kleinen Tieren

Geschichten von großen und kleinen Tieren

Hrg. Erich Weidinger - Illustrationen Franz Hoffmann

 

Von einem Um-die-Ecken-Gucker-Elefant, einer Super-Fledermaus, einer Giraffe, die 120 Meter Halsweh hat, erzählen die Geschichten in diesem Buch, und auch von einem Mistkäfer auf Wohnungssuche, einem Kaninchen, das furchtbare Angst hat, von dem nettesten Hund der Welt, von einem Jungen, der auf einem Delfin reitet, und noch von vielen anderen Tieren und Menschen, die ihre Freunde sind.  Die farbenfrohen Bilder von Franz Hoffmann, einem Spezialisten für Tierzeichnungen, illustrieren die Geschichten nicht nur, sie ergänzen und erweitern auch ihre Aussage. Die gut lesbare und ansprechende Gestaltung dieses großformatigen Buches wird Kinder sicher zum Lesen verlocken. 

 

mit Geschichten von:

Georg Bydlinksi, Vera Ferra Mikura, Susa Hämmerle, Friedl Hofbauer, Michaela Holzinger, Kai Alina Hula, Saskia Hulka, Mira Lobe, Erwin Moser, Käthe Recheis, Christine Rettl, Jutta Treiber, Erich Weidinger, Renate Welsh

 

Obelisk Verlag - Februar 2015 - gebunden - 128 Seiten

 



Lachet, ihr Schüler!

Lachet, ihr Schüler!

Hrsg. von Erich Weidinger
Zwischen Lernen und Erwachsenwerden ist das Schülerleben von einer Reihe lustiger Erlebnisse geprägt. Diese Geschichten- und Gedichtesammlung bietet - wie bereits Lachet ihr Hirten - ein buntes Sammelsurium aus lustigen Texten rund um das Schülerleben gespickt mit nicht immer ernst zu nehmenden Schülerweisheiten aus alten und neuen Zeiten von Seneca bis Egon Friedell. 


Geeignet zum Selberlesen und auch zum Vorlesen bei verschiedensten Veranstaltungen, nicht nur in der Schule.


Für diese heitere Anthologie haben folgende Autoren Texte beigesteuert: Irene Gunnesch, Susa Hämmerle, Gabriele Rittig, Jutta Siorpaes, Michael Gerwien, Jeff Maxian, Volker Raus, Erich Weidinger 

 

 

mit vielen Illustrationen von Rudolf Schuppler

ISBN 978-3-99024-468-5 - Kral Verlag - gebunden - € 12,90

 

Für Schüler und Lehrer von 8 bis 99



Moritz und der Dirigent

in Zusammenarbeit mit Franz Welser-Möst

Moritz und der Dirigent 

Ein Bilderbuch von Erich Weidinger und Dorothea Trust (Illustrationen) -

in Zusammenarbeit mit dem Dirigenten Franz Welser-Möst

(Betz Verlag) - jetzt im Kral Verlag -

ISBN 978-3990241134 - € 9,90

 

Wieso braucht ein Orchester einen Dirigenten? Weshalb sollen die Musiker eine genaue Sitzordnung einhalten? Und warum begrüßt der Dirigent am Anfang des Konzerts nur einen Musiker? Nach seinem ersten Konzertbesuch hat Moritz eine Frage nach der anderen. Zum Glück ist sein Onkel Karl Dirigent, und der erklärt ihm alles ganz genau.

 

Beispiel einer Doppelseite
Beispiel einer Doppelseite