Gruselreiches Österreich


Gruselreiches Österreich

von Erich Weidinger

Gruselsagen aus ganz Österreich

mit Illustrationen von Christian Hemetsberger

 

gebunden - Kral Verlag 2013 - 152 Seiten - € 12,90

 

 

Mit Hinweisen zur Gegenwart, Begriffserklärungen, Ortsregister und Internet-Seiten.  Dieses Buch eignet sich sehr gut zum Selberlesen ab 10 Jahren.

 

Für mein Schulleseprogramm ist es für Schulstufen 5 - 8 gut geeignet. 

 

 

Fotos der Schauplätze können sich Schüler und Lehrer gerne gratis downloaden!

 


 

Lesung in der NMS-Ebensee

Rechts der Illustrator des Buches -

Christian Hemetsberger

Inhalt:

Vorarlberg: Das Nachtvolk in Vorarlberg - FOTOS

Tirol: Vom Putz in der Salvesenklamm / Der Maldongeist / Schatzsuche in der Schneeburg in Innsbruck / Der Feuergeist in Hall in Tirol / Der Feuerputz am Thierberg bei Kufstein - FOTOS

Salzburg: Schlittenfahrt am Saalbacher Friedhof / Die Stiefel und das Wasserkalb (Altenmarkt) / Das Wirtshaus zum goldenen Kreuz (Salzburg Stadt) - FOTOS

Oberösterreich:  Am Dachstein / Der unheimliche Fahrgast an der Enns / Vom Trutzbauern in Linz / Der rote Hügel (Öpping im Mühlviertel) - FOTOS

Niederösterreich: Gericht auf Schloss Greillenstein / Unheimliches auf der Schallaburg / Vom Mostwurm in Mödling - FOTOS

Wien: Der Basilisk / Unheimliche Mette im Stephansdom / Die verhängnisvolle Einladung - FOTOS

Burgenland: Vom Wechselbalg / Die Gruft in Lockenhaus - FOTOS

Steiermark: Spuk auf Freienstein / Die Ahnfrau der Eggenberger in Graz / Der Tatzlteich und die Frösche (Rosental)

Kärnten: Der Totenweckruf in Klagenfurt / Friedhofspuk in Pisweg - FOTOS