Seelenfriede


der Kriminalroman spielt am attersee

Seelenfriede

Kriminalroman von Erich Weidinger

 

Kehrwasser Verlag 2015 - kartoniert ca. 200 Seiten - mit schwarz/weiß Fotos von Michael Maritsch (auch das Cover Foto ist von ihm!)

 

An drei Tagen am See passiert so viel, dass Revierinspektor Zufall nicht mehr weiß, wo ihm der Kopf steht: ein junges Liebespaar, eine Leiche am Attersee, eine Joint rauchende Tante, ein umtriebiger Vater und eine zukünftige Ministerin auf Abwegen. Auch seine eigenen Ängste spielen eine Rolle. Langsam fügen sich die einzelnen Geschehnisse zusammen und nicht alles ist so, wie es vorerst scheint.